siz energie+

Download WPSOURCE 2.0 (beta)

WAS IST NEU?
  • parallele Berechnung möglich
  • deutlich detailliertere Modellierung von Speichern und Erzeugern
  • Piktogramme der einzelnen Anlagenschemata
  • Eisspeicher mit Solarabsorbern für den Kühlfall
  • Erdwärmesonden für den Kühlfall
  • zahlreiche kleine Änderungen und Fehlerbehebungen an Layout und Code
Was fehlt noch?
  • Kostenkennwerte einzelner Erzeuger
  • Quellen Grabenkollektor und Spundwand
  • Kennlinien Wasser-Wasser Inverter-Wärmepumpe
  • Ausführliche Tests des Programms

(Aktuelle Version vom 17.12.2021)

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei lediglich um eine Betaversion von WPSOURCE handelt. Zum Teil sind noch nicht alle Funktionen implementiert und/oder getestet, die Zahlenwerte nicht auf Plausibilität geprüft und gegebenenfalls können Fehler auftreten. Sollte dies der Fall sein, würden wir uns freuen, wenn Sie uns per E-Mail einen Screenshot oder auch eine kurze Beschreibung des Fehlers senden würden. Vielen Dank!


Das Vordimensionierungsprogramm WPSOURCE wurde im Rahmen des Forschungsprojekts future:heatpump erstellt und im Rahmen von future:heatpump_II erweitert und überarbeitet. Die Vorhaben wurden aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unter den Förderkennzeichen 03ET1273A und 03ET1605 gefördert. Das Vordimensionierungsprogramm WPSOURCE kann u.a. für Architektur- und Ingenieurbüros zur Grundlagenermittlung und Energiekonzepterstellung herangezogen werden.

Das Vordimensionierungsprogramm WPSOURCE dient ausschließlich zur überschlägigen Ermittlung von Kennwerten und ersetzt keine Berechnung und Dimensionierung der Niedertemperaturwärmequellen. Ein Fachplaner ist für die weitere Bearbeitung und Umsetzung einzubinden. Die Autoren übernehmen keine Haftung für die Berechnung und die Richtigkeit der mit WPSOURCE ermittelten Ergebnisse.

SYSTEMANFORDERUNGEN
WPSOURCE wurde unter folgenden Umgebungen getestet:
  • Windows 10 oder neuer
  • Microsoft Office 2016 oder neuer
  • Monitor mit FullHD-Auflösung (1920x1080 Pixel) oder höher
Die Ausführung von WPSOURCE unter macOS ist nicht möglich.

Bitte entpacken Sie den ZIP-Ordner an einen beliebigen Ort und starten anschließend die enthaltene Excel-Datei. Für eine korrekte Funktion müssen Sie anschließend Makros für die Arbeitsmappe erlauben.